13.12.2017 – Feuerwehr Raaba unterstützt Katastropheneinsatz im Raum Oberhaag 2017-12-14T22:52:25+00:00

Project Description

13.12.2017 – Feuerwehr Raaba unterstützt Katastropheneinsatz im Raum Oberhaag

Am Vormittag des 13. Dezember 2017 wurde das Kommando der Feuerwehr Raaba davon in Kenntnis gesetzt, das aufgrund des Katastropheneinsatzes nach den Sturmschäden im Raum Deutschlandsberg und Leibnitz Personal mit der Ausbildung zur Menschenrettung und Absturzsicherung zur Sicherung von Hausdächern benötigt werden. Umgehend wurde ein Trupp zusammengestellt und um 11:00 Uhr in den Raum Oberhaag verlegt. Zusammen mit Einheiten aus Kainbach bei Graz und der Stadt Leibnitz wurde dann ein großes Wirtschaftsgebäude, welches schwer beschädigt wurde, gesichert und mit Planen abgedeckt. Der Einsatz dauerte bis in die Abendstunden.

Einsatzdetails

Kategorien:

von:

13. Dezember 2017 - 21:00