31.05.2019, 14:39 Uhr – Böse Überraschung für Hausbesitzer 2019-05-31T22:31:59+00:00

Project Description

Böse Überraschung für Hausbesitzer

Eine unangenehme Entdeckung macht am 31. Mai 2019 ein Anwohner im Spariweg, als er Nachmittags sein Haus betritt. Verwandelte doch eine defekte Wasserleitung seinen bis dato doch sehr trockenen Keller in ein riesiges Hallenbad.

Die über Notruf 122 alarmierte Feuerwehr Raaba rückte kurzerhand aus, um diese missliche Lage zu beseitigen. Während vor der Tür der Wasserverband die Zuleitung zum Haus unterbrach, setzte die Mannschaft der FF Raaba im Haus gleichzeitig mehrere Tauchpumpen ein, um den Keller so rasch als möglich wieder von den Wassermassen zu befreien. Neben den den Tauchpumpen kamen zu einem späteren Zeitpunkt noch drei Nasssauger zum Einsatz.

Nach über 5 Stunden mühevoller Arbeit rückte die Feuerwehr wieder ein.

Einsatzdetails

Kategorien:

von:

31. Mai 2019 - 22:28