31.07.2019, 11:40 Uhr – Brand in einer Trennfuge, Bürogebäude, Raiffeisenplatz 2019-07-31T17:28:13+00:00

Project Description

Brand in einer Trennfuge, Bürogebäude, Raiffeisenplatz

Mittwoch, 31. Juli 2017. Die Feuerwehr Raaba wurde durch die Auslösung der automatischen Brandmeldeanlage eines Bürogebäudes am Raiffeisenplatz in Raaba-Grambach gerufen.

Bei der Erkundung durch die ersteintreffende Löschgruppe (Besatztung TLF-A 3000) wurde Rauch in einer Zwischendecke wahrgenommen. Da sich zum Zeitpunkt des Alarmes Bau- (Flämm)arbeiten am Dach des Gebäudes durchgeführt wurden, entschied der Einsatzleiter, diesen Bereich umgehend zu kontrollieren. Die Nachschau ergab, dass auf einer Länge von etwa 10 Metern Dämmstoffe in einer Trennfuge in Brand geraten war.  Umgehend wurde die im Feuerwehrhaus bereitstehende 2. Löschgruppe (LFB-A) nachalarmiert und zur Einsatzstelle beordert.

Unter Mithilfe der anwesenden Baufirma wurde eine Blechverkleidung vom betroffenen Bereich entfernt. Unter Einsatz von geringen Mengen Löschwasser konnte der Brand unter Kontrolle und in weiterer Folge gelöscht werden.

In den Nachmittagsstunden kontrollierte die Feuerwehr nochmals die Einsatzstelle mit einer Wärmebildkamera und konnte keine Gefahr mehr feststellen.

Einsatzdetails

Kategorien:

von:

31. Juli 2019 - 13:58