Das war das Sicherheitsfest 2019! 2019-10-21T18:19:00+00:00

Project Description

Das war das Sicherheitsfest 2019!

Am 19. Oktober lud die Freiwillige Feuerwehr Raaba die Bevölkerung von Raaba-Grambach erstmals im Zuge des schon traditionellen Tages der offenen Tür zu einem Fest der Sicherheit ein.

Unter dem Motto „Gemeinsam Sicher“ präsentierten sich Feuerwehr, Polizei, Rotes Kreuz, Kriseninterventionsteam Steiermark und Bergrettung dem interessierten Publikum.

Von der Berufsfeuerwehr Graz wurde ein Einsatzfahrzeug mit Sonderaufbau „Atemschutz“ der neuesten Generation vorgestellt. Am Stand der Polizeiinspektion Raaba konnte man sich über Kriminalprävention informieren, einen Streifenwagen sowie Ausrüstung bestaunen. Auch das Rote Kreuz von der Dienststelle Kalsdorf zeigte einen brandneuen Rettungswagen samt Ausrüstung.

Bei der Krisenintervention des Landes Steiermark konnte man sich über Betreuung in schweren Stunden informieren. Hoch hinaus ging es mit der Bergrettung Graz, hier wurden Kletterausrüstung und Einsatzmittel gezeigt, unter anderem auch über das richtige Verhalten bei alpinen Notfällen informiert.

Neben der Ausstellung wurden natürlich wie jedes Jahr bei Kastanien und Sturm gemütlich zusammengesessen. Den Maibaum schnitten Bürgermeister Karl Mayrhold und Vizebürgermeister Adi Kohlbacher um. HBI Ing. Martin Trampusch versteigerte im Anschluss den Baum. Wir gratulieren Familie Huber recht herzlich zum gewonnenen Baum!

Einsatzdetails

Kategorien:

von:

19. Oktober 2019 - 20:00