Gemeinschaftsübung der Feuerwehren Raaba und Grambach 2017-07-21T21:33:54+00:00

Project Description

Gemeinschaftsübung der Feuerwehren Raaba und Grambach

Am Freitag, dem 14.07.2017 fand eine gemeinsame Übung der Feuerwehren Raaba und Grambach im Ortsteil Dürwagersbach statt.

Übungsannahme war der Brand eines Hackschnitzellagers eines landwirtschaftlichen Anwesens – zwei Personen wurden vermisst.

Die 35 eingesetzten Männer und Frauen beider Feuerwehren mussten neben Löschangriff und Sicherstellen der Wasserversorgung durch Aufbau einer dreihundert Meter langen Zubringleitung, auch noch unter Atemschutz und Anwendung von Seiltechnik die verletzten Personen aus dem Gefahrenbereich retten.

Als Übungsobjekt diente das Anwesen unseres Bürgermeisters Karl Mayrhold, welches uns dankenswerter Weise erneut für eine Übung zur Verfügung gestellt wurde.

Im Anschluss an die Übung lud Karl Mayrhold zu einer ausgiebigen Jause, bei der wir auch die Gelegenheit nutzten, um unserem Bürgermeister zum bevorstehenden Geburtstag einen Geschenkkorb zu überreichen.

Die Kameraden beider Feuerwehren möchten sich auf diesem Wege nochmal sehr herzlich für die Verpflegung bedanken und wünschen alles Gute zum Geburtstag!

 

Einen Bericht mit Bildern finden Sie auch auf der Homepage der FF Grambach unter http://www.ff-grambach.at/www/index.php/aktuelles/210-ue-25062018

 

 

 

Einsatzdetails

Kategorien:

von:

14. Juli 2017 - 19:00