Ölbindearbeiten nach Fahrzeugbergung durch Abschleppdienst 2017-07-22T22:20:42+00:00

Project Description

Ölbindearbeiten nach Fahrzeugbergung durch Abschleppdienst

Einen Folgeeinsatz zog der schwere Verkehrsunfall von 14:00 Uhr nach sich. Durch die Verladung und dadurch verursachte Schräglage des Unfallwracks auf ein Abschleppfahrzeug, lief aus einer gebrochenen Treibstoffleitung Dieselkraftstoff aus.

Die Feuerwehr Raaba rückte abermals zur Unfallstelle aus um die ausgelaufenen Betriebsmittel zu binden und die Verkehrsflächen wieder befahrbar zu machen.

Einsatzdetails

von:

22. Juli 2017 - 17:18