Ölspur am Zubringer Graz-Ost 2017-02-18T13:27:09+00:00

Project Description

Ölspur am Zubringer Graz-Ost

Am 18.02.2017 ereignete sich auf der A2 aus noch unbekannter Ursache eine 2,5 Kilometer lange Ölspur. Die Freiwillige Feuerwehr Raaba wurde aus diesem Grund zu diesem Einsatz gerufen. Nach Erkunden durch die Einsatzleitung und nach Absprache mit der Asfinag wurde festgestellt, dass sich der Verlauf der Spur von der Auffahrt Puchwerk über den Knoten Graz-Ost bis hin zur Abfahrt Hausmannstätten und in weiterer Folge auf der Landesstraße bis zum Kreisverkehr Grambach zog. Aus diesem Grund wurde die FF-Grambach nachalarmiert.
Am Einsatzort befanden sich die FF-Raaba mit LFB-A, TLF-A 3000 und MTF-A weiters FF-Grambach mit TLF-A 2000, HLF1 und MTF Grambach sowie die Asfinag mit 3 Fahrzeugen.

Einsatzdetails

Kategorien:

von:

18. Februar 2017 - 9:43