Rauchmelder verhindert schlimmeres! 2017-04-04T12:22:38+00:00

Project Description

Rauchmelder verhindert schlimmeres!

Am 02.04.2017 wurde um 04:14 Uhr die FF Raaba zur einer nachbarschaftlichen Hilfeleistung (B05 – Zimmerbrand) nach Hart bei Graz gerufen.
Eine durch einen installierten Rauchmelder aufmerksam gewordene Nachbarin nahm Brandgeruch wahr und alarmierte umgehend die Einsatzkräfte, und wies diese auch vor Ort ein. Der Inhaber der betroffenen Wohnung konnte durch die Feuerwehr Hart bei Graz in Sicherheit gebracht und dem Rettungsdienst übergeben werden. Im Anschluss wurde der betroffene Wohnbereich mittels Drucklüfter entraucht.
Folgende Einsatzkräfte waren vor Ort: FF Hart bei Graz (ortszuständige Wehr), FF Autal, FF Raaba, Drehleiterbereitschaft FF Lasßnitzhöhe, Rotes Kreuz und Polizei

Einsatzdetails

Kategorien:

Fahrzeuge:

von:

2. April 2017 - 4:14