50 Jahre FF Raaba – Das Fest! 2018-07-12T20:23:06+00:00

Project Description

50 Jahre FF Raaba – Das Fest!

Am 24. Juni 2018 fanden sich zahlreiche Besucher ein, um gemeinsam mit den Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Raaba gemeinsam ihr 50jähriges Bestandsjubiläum zu feiern.

Feuerwehrkurat Dr. Josef Pfanner eröffnete die Feierlichkeiten mit einem Wortgottesdienst, welcher musikalisch vom MV Spielmannszug Raaba-Grambach untermalt wurde. In seiner Festrede durfte Kommandant HBI Ing. Martin Trampusch Frau Landesrätin Mag. Ursula Lackner, den Gemeindevorstand der Marktgemeinde Raaba unter der Führung von Bürgermeister Karl Mayrhold, Bereichsfeuerwehrkommandant OBR Gerhard Sampt, Bereichsfeuerwehrkommandant Stv. BR Günther Dworschak, ABI Johann Masser und viele weitere Ehrengäste begrüßen.

Trampusch blickte in seiner Laudatio auf eine bewegende Geschichte der FF Raaba zurück – man begann 1968 ohne Ausrüstung oder Fahrzeuge – und bedankte sich bei den anwesenden Gründungsmitgliedern für Ihren Einsatz.

Im Anschluss wurden zahlreiche Auszeichnungen an verdiente Feuerwehrkameraden aus Raaba und dem Abschnitt 4 durch die anwesenden Ehrengäste verliehen. In Ihren Reden betonten LR Mag. Ursula Lackner, Bgm. Karl Mayrhold, OBR Gerhard Sampt und ABI Johann Masser die Wichtigkeit der Freiwilligkeit und Dienst am Nächsten und gratulierten nochmals allen ausgezeichneten Kameraden.

Goldene Ehrennadel der Marktgemeinde Raaba-Grambach für FKUR Dr. Josef Pfanner

Nachdem unser Pater Josef bekannt gab, dass er aus Altersgründen seine Ämter zurücklegen wird uns in seine Heimat Deutschland zurückkehrtm ehrte der Gemeindevorstand der Marktgemeinde Raaba-Grambach Dr. Pfanner mit der goldenen Ehrennadel der Marktgemeinde. Somit ist Pater Josef das erste Mitglied der Gemeinde, der diese Auszeichnung erhielt, hat er doch unter anderem als Seelsorger, Altenpastoral und Feuerwehrkurat mit seinem Wirken das Zusammenleben in Raaba-Grambach maßgeblich mitgestaltet und erheblich bereichert, so Bgm. Mayrhold.

Geburtstagsgeschenk

HBI Martin Trampusch und seine FeuerwehrkameradInnen wurden von der Firma Eco-Hot mit einem besonderen Geschenk überrascht, wurde doch ein extra zum „50er“ gestaltetes Infrarot-Heizpaneel der Feuerwehr überreicht.

Rauschendes Fest

Im Anschluss an den Festakt ging man zum gemütlichen Teil über und konnte bei bestem Wetter und unter den Klängen der Original Oberkrainer den Sonntag Nachmittag genießen. Neben einer Fahrzeugausstellung des Autohauses Fleck gab es auch für unsere jüngsten Besucher ein kleines Rahmenprogramm mit Hüpfburg und Kinderschminken.

Ein herzliches Dankeschön!

Zum Abschluss dürfen wir uns nochmals bei ALLEN Sponsoren, Gönnern, Freunden und Unterstützern aber vor allem unseren „Festköchinnen“ und unseren Familien bedanken. Denn ohne euch wäre ein solches Fest nicht denk- und machbar!

 

Bilder: FF Raaba und Katharina Grasser (Marktgemeinde Raaba-Grambach)

 

 

Einsatzdetails

Kategorien:

von:

25. Juni 2018 - 17:36